Arbeitskreis Geodäsie/Geophysik

Herbsttagung 2000

Kurzprotokoll zur 33. Herbsttagung des Arbeitskreises Geodäsie/Geophysik, 29.10.2000 bis 02.11.2000, Burg Blankenheim/Nordeifel.

 

Von links: Der Tagungsort der Herbsttagung 2000: Die Burg Blankenheim in der Nordeifel (Foto: D. Rebscher). Teilnehmer der Herbsttagung 2000 in Blankenheim, beim Besuch des Radioteleskops Effelsberg (Foto: D. Rebscher).

Liste der Teilnehmer

Name Institution
   
Manfred Bonatz GeoObservatorium Odendorf
Hans-Jürgen Dittfeld GFZ Potsdam
Marcus Fabian Geologisches Institut, Universität Bonn
Kasper Fischer Inst. f. Geowissenschaften, Univ. Jena
Gerald Gabriel Inst. f. GGA, Hannover
Carl Gerstenecker Inst.f. Physikal.Geod., TU Darmstadt
Jan Hagedoorn GFZ Potsdam
Günter Harnisch BKG, Telearbeitszentrum Potsdam
Martina Harnisch BKG, Telearbeitszentrum Potsdam
Roswitha Heinrich Inst. f. Geowissenschaften, Univ. Jena
Beate Hörbelt Geologische Institut, Universität Bonn
Yvonne Hofmann Inst. f. Geowissenschaften, Univ. Jena
Gerhard Jentzsch Inst. f. Geowissenschaften, Univ. Jena
Christoph Keysers Geodätisches Institut, Universität Bonn
Thomas Klügel TU München, Fundamentalstation Wettzell
Dieter Kracke Inst. f. Geowissenschaften, Univ. Jena
Hans-J. Kümpel Geologisches Institut, Universität Bonn
Gwendolyn Läufer Inst.f. Physikal.Geod., TU Darmstadt
Klaus Lehmann Geologisches Landesamt NRW
Gyula Mentes Geodät. & Geophys. Forschungsinstitut Sopron
Hans-Martin Münch SFB 350, Universität Bonn
Dorothee Rebscher Geologisches Institut, Universität Bonn
Ari Setiawan Inst.f. Physikal.Geod., TU Darmstadt
Dietrich Simon BKG Frankfurt
Bettina Snitil Inst.f. Physikal.Geod., TU Darmstadt
Rongjiang Wang GFZ Potsdam
Adelheid Weise Inst. f. Geowissenschaften, Univ. Jena
Malte Westerhaus Geod. Institut, Universität Karlsruhe
Walter Zürn BFO Schiltach, Universität Karlsruhe

(29 Teilnehmer)

Liste der Vorträge

R. Falk, A. Lothhammer, I. Nowak, B. Richter, D. Simon*, P. Wolf: Analyse der auf den Fundamentalstationen Wettzell und Medicina gemessenen Schwerevariationen

D. Simon: Vergleich der bei konstantem Bodenluftdruck auftretenden Variationen der Luftmassenattraktion und des GPS-Zenith-Path-Delays

H.-J. Kümpel*, W. Rabbel, S.A. Shapiro: Energie und Fluidtransport in kontinentalen Bruchsystemen - Forschungsinitiative für KTB-2001 ff.

R. Wang*, H. Woith, C. Milkereit, J. Zschau: Modeling ground water anomalies induced by far earthquakes

M. Westerhaus*, M. Wyss, R. Yilmaz, J. Zschau: Könnten Variationen des b-Wertes und der horizontalen Deformation zwischen 1985 und 1995 einen Hinweis auf das Epizentrum des Izmit-Bebens am 17. August 1999 gegeben haben?

K. Lehmann*, R. Pelzing, J. Klostermann: Paläoseismologische Untersuchungen an der Rurrand-Verwerfung, Niederrheinische Bucht

M. Fabian: Pumpinduzierte und andere Neigungssignale vom Gelände eines Wasserwerks in der Niederrheinischen Bucht

Gy. Mentes: Untersuchung des Einflusses der Änderung des Bodenwasserpegels auf die Kopplung zwischen dem mit Stampfsand befestigten Neigungsmesser und dem Bohrloch in mit Bodenwasser überfluteten Bohrlöchern

G. Jentzsch*, H. Ishii, St. Graupner, Nakao, M. Ramatschi, A. Weise: Observatorium Nokogiriyama/Japan: Ein Vergleich verschiedener Tiltmeter

Th. Klügel: Lokale Einflüsse auf inertiale Erdrotationssensoren

K. Fischer: Modellierung der synorogenen Entwicklung des Variszischen Vorlandbeckens mit Hilfe der Methode der finiten Elemente

Y. Hofmann*, Th. Jahr, G. Jentzsch: Gravimetrische Modellierungen und Untersuchungen zum Schwerefeld des Vogtlandes

G. Gabriel: Gravimetrie über der Cuxhaven-Bremerhavener Rinne:ein Vergleich mit anderen geophysikalischen Methoden

Ch. Keysers: Saisonale Schwereänderungen in der Niederrheinischen Bucht

H.-J. Dittfeld: Gemessene Gezeitenparameter benachbarter Stationen

J.M. Hagedoorn*, D. Wolf, M. Thoma: Rezente Vertikalbewegung und Geoidänderung in Ny-Alesund, Svalbard.

W. Zürn*, R. Widmer-Schnidrig, S. Bourguignon: Ständig angeregte Eigenschwingungen der Erde

W. Zürn*, R. Widmer-Schnidrig: Zwei neue Beobachtungen der Twisting Mode oT2

M. Harnisch*, G. Harnisch: Untersuchung des Polbewegungseinflusses in langen Beobachtungsreihen von Supraleitgravimetern

W. Zürn*, P.A. Rydelek, L. Knopoff: Schwerevariationen am geographischen Südpol - ein Rückblick

M. Bonatz: Horizontale Lagebestimmung des erdoberflächennahen Bereichs von Verwerfungen durch mikrogravimetrische Messungen

M. Bonatz: Ein Vertikalpendel für tektonische Feldbeobachtungen, Tektometer-Version H: Prinzip und instrumentelle Demonstration

R. Falk, M. Harnisch, G. Harnisch*, I. Nowak, B. Richter, P. Wolf: Neue Ergebnisse von Eichungen der Supraleitgravimeter des BKG

C. Gerstenecker*, G. Jentzsch, G. Läufer, B. Snitil, A. Weise: Wiederholungsmessungen der Erdschwere am Merapi

B. Snitil: GPS und Telemetrie am Merapi - extraterrestrische Signale?

M. Westerhaus*, D. Rebscher und A. Körner: Gezeitenneigungen am Vulkan Merapi

D. Rebscher*, M. Westerhaus, W. Welle, A. Körner: Infrarot-Sensoren zur Überwachung des Gipfelbereiches des Vulkans Merapi - Erste Testmessungen

A. Setiawan*, C. Gerstenecker: Gravity changes and their modelling at Merapi Volcano, Indonesia

A. Weise, G. Jentzsch, C. Gerstenecker, G. Läufer, B. Snitil: Ein weiteres Modell zu Schwereänderungen am Merapi

B. Hörbelt*, H.-J. Kümpel, D. Rebscher, H. Woith: Radonmessungen an den Flanken des Vulkans Merapi

R. Heinrich*, D. Kracke: Zur Seismotektonik Ostthüringens: Rezente Seismizität und Regensburger Störungszone

D. Kracke*, R. Heinrich: Seismische Gefährdung Ostthüringens und die Bedeutung des Bebens von 1872

(32 Beiträge)

Sonstiges

Unterbringung und Verpflegung der Teilnehmer in der Jugendherberge Burg Blankenheim, Nordeifel. Die Teilnehmer danken Herrn Keysers und Herrn Fabian für die Organisation.

Beiprogramm. Di., 31.10.2000, 14:00 - 18:00: Besichtigung des Radioteleskops Effelsberg, das zum Max-Planck-Institut für Radioastronomie an der Universität Bonn gehört, mit Einführungsvorträgen von Herrn Dr. N. Junkes (MPI) und Prof. Dr.-Ing. J. Campbell (Geod. Inst., Univ. Bonn).

Bonn & Darmstadt, den 14. November 2000 gez. Hans-J. Kümpel, Carl Gerstenecker

 

 

Copyright © 2003-2004 B. Snitil, J. Exß, H.-J. Kümpel